Literaturtipp

Stefan Zweig

Brasilien: Ein Land der Zukunft

Stefan Zweig liebte Brasilien: „Wer Brasilien wirklich zu erleben weiß, der hat Schönheit genug für sein halbes Leben gesehen“, schrieb er in „Brasilien: Ein Land der Zukunft“. Zweig selbst erlebte das Land im Exil während des Zweiten Weltkriegs – und war fasziniert von der natürlichen Schönheit, vom Frieden, von der Offenheit und Toleranz der Menschen hier. Brasilien schien alles zu haben, was dem Rest der Welt abhanden gekommen war. Doch schon damals erkannte Zweig, dass es eine große Zukunft vor sich hatte - eine Voraussage, die sich nun bewahrheiten soll. Wunderschöne Liebeserklärung!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was Brasilien Bücherfreunden zu bieten hat

Brasilien ist das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2013 und hat Literaturfreunden einiges zu bieten. Was Sie vor der Messe über Brasilien und seine Literatur wissen sollten, können Sie hier nachlesen.

Brasilien bezaubert mit Exotik und toller Literatur.

Top-Thema

Hochkonjunktur für Reiseführer für Brasilien

Wenn Brasilien die Fußball-WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 austrägt, dann haben Reiseführer für Brasilien absolute Hochkonjunktur. Was Sie von ihnen erwarten können und welche sich wirklich lohnen, erfahren Sie hier.

Für die WM 2014 und die Olympischen Spiele 2016 brauchen Sie Reiseführer für Brasilien.