Literaturtipp

Andrea Bajani

Liebe und andere Versprechen

In seinem Roman „Liebe und andere Versprechen“ ging Autor Andrea Bajani der Frage auf den Grund, wie sehr das Ungesagte, das Geheimgehaltene die Beziehungen zwischen den Menschen prägt. Sei es die Paarbeziehung oder die Beziehung innerhalb der Familie. Mit genau diesem Problem nämlich sieht sich Pietro konfrontiert, als nicht nur seine Freundin Sara mit ihm Schluss macht, sondern zur gleichen Zeit auch sein Großvater stirbt, den die Familie immer totgeschwiegen hat. Für Pietro beginnt eine Zeit der inneren Einkehr, der Auseinandersetzung mit der Vergangenheit und der tiefen Erkenntnisse.

Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.