Literaturtipp

Jostein Gaarder

Das Orangenmädchen

Georg, gerade 15 Jahre alt, entdeckt in einem alten Spielzeugwagen einen Brief des elf Jahre zuvor verstorbenen Vaters. Als er zu Lesen beginnt, begreift er nach und nach, dass sein Vater ihm eine wichtige Botschaft von Leben, Liebe und Tod hinterlassen hat. Zugleich erzählt der Brief eine Liebesgeschichte die voller Philosophie und Tiefe ist, gepaart mit märchenhaften Lebensbildern des zu diesem Zeitpunkt erst 19-jährigen Verfassers, den eine Liebe auf den ersten Blick mit dem „Orangenmädchen“ verbindet.

Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.