Literaturtipp

Thomas Glavinic

Das größere Wunder

In „Das größere Wunder“ treffen wir Jonas wieder, der vielen Lesern noch aus Glavinics „Arbeit der Nacht“ vertraut ist, wo er sich in einer menschenleeren Welt wiederfand. Auch diesmal wagt sich Thomas Glavinic in Grenzbereiche vor, in die sogenannte Todeszone, auf den Gipfel des Mount Everest. Er wählt ein lebensfeindliches Setting für seine Auseinandersetzung mit der Liebe, die Jonas nicht weniger an seine Grenzen bringt, als der Aufstieg auf den Mount Everest. „Das größere Wunder“ ist ein mutiges Buch, originell und experimentierfreudig. Wer sich auf die Besteigung begibt, erlebt Außerordentliches!

Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Streitpunkt Deutscher Buchpreis

Der Deutsche Buchpreis ist eine der begehrtesten Auszeichnungen in der literarischen Szene Deutschlands. Doch so begehrt, wie er ist, so umstritten ist er auch. Wir schauen uns an, was es am Deutschen Buchpreis zu meckern gibt.

Ist der Deutsche Buchpreis mehr als Schall und Rauch?

Top-Thema

Deutsche Literatur: Die Erben von Goethe & Co.

Die deutsche Literatur blickt auf eine Reihe großartiger Autoren zurück, die Weltliteraturgeschichte geschrieben haben. Und was macht die deutsche Literatur heute? Wer beerbt Goethe, Schiller und Co.?

Die Großen der deutschen Literatur auf einen Blick