Literaturtipp

Tina Grube

Hoppelhasen küsst man nicht

Da schwindet die Osterfreude zusehends: Der neue Lover, Doktor Hieronymus, muss auf Geschäftsreise nach Afrika und erklärt die arme Nina zur Babysitterin seines Kaninchens Hoppel. Nina allerdings bläst kein Trübsal, vergnügt sich in einem Tangokurs – und mit dem Jägersmann Guido. Das bedeutet natürlich nicht, dass Doktor Hieronymus nicht mehr auf der Bildfläche auftaucht … mit abenteuerlichen Verwicklungen. 108 Seiten kurzweilige Unterhaltung mit dem typischen Tina-Grube-Mix aus frechem Humor und Romantik mit Kuschelfaktor. Ein turbulenter Liebesroman für Frauen, nicht nur aber natürlich besonders zu Ostern.

Frauen
Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Frauenromane machen Träume wahr!

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg findet sich Claire Randall im Schottland des Jahres 1743 wieder. Es ist der Beginn einer fesselnden Zeitreise-Saga und einer Reihe von Frauenromanen, der Sie sich nicht entziehen können.

Frauenromane lassen die Leserinnen die Welt um sich vergessen.

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.