Literaturtipp

David Nicholls

Zwei an einem Tag

„Zwei an einem Tag“ ist eine außergewöhnlich berührende Liebesgeschichte: Emma und Dexter begegnen einander bei ihrer Abschlussfeier. Sie sind 20 Jahre alt und scheinen perfekt für einander zu sein. Und doch werden sie beide am nächsten Morgen getrennte Wege gehen. Am nächsten Morgen und noch etwa 20 weitere Jahre. Sie können nicht zusammen sein, vergessen können sie einander aber auch nicht. Immer am 15. Juli, dem Tag ihrer ersten Begegnung, treffen wir sie wieder. Wie im Zeitraffer erlebt der Leser ihre Sehnsucht nacheinander, ihre Entwicklung und fiebert dem erhofften Happy End entgegen.

Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.