Literaturtipp

Nora Roberts

Ein Haus zum Träumen

Nora Roberts erfreut ihre Fans mit der Rückkehr zum klassischen Liebesroman. Hat sie sich in letzter Zeit eher mit paranormalen Phänomenen beschäftigt, schreibt sie nun wieder von Liebe und Herzschmerz. Ihre Heldin Cilla hat das Haus ihrer jung verstorbenen Großmutter, einer Hollywoodschauspielerin, gekauft und will es nun renovieren. Doch irgendjemand durchkreuzt ständig ihre Pläne und schreckt auch vor Gewalt nicht zurück. Mit Hilfe ihres attraktiven Nachbarn Ford gelingt es ihr, das Geheimnis zu lüften und Licht ins Dunkel der Vergangenheit zu bringen. Romantisch und stimmungsvoll!

Liebe
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.