Literaturtipp

Nora Roberts

Lilienträume

Im zweiten Band ihrer Blüten-Trilogie, „Lilienträume“, mischt Nora Roberts ein weiteres Mal den Cocktail, aus dem ihre erfolgreichen Liebesromane gemacht sind. Überraschungen muss man nicht befürchten: Bei Nora Roberts geht es immer gut aus. Auch die Liebesgeschichte zwischen dem disziplinierten Owen Montgomery und seiner Jugendliebe, der sinnlichen Avery MacTavish, die anfänglich unter keinem guten Stern steht, lädt die Leserinnen bald zum Sehnen und Träumen ein. Liebenswerte Charaktere und eine schöne Geschichte, die Herzen zum Schmelzen bringt – das sind die Stärken von „Lilienträume“.

Liebe
Frauen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.

Top-Thema

Shades of Grey und der Hype um Erotikromane

Mit „Shades of Grey“ rückte ein Genre in den Blickpunkt des öffentlichen Interesses, das bisher kaum Beachtung gefunden hat: die Erotikromane. Die Verkaufszahlen der Bestseller lassen erahnen, dass hier eine Entwicklung vor sich geht, deren Wurzeln viel tiefer liegen. Wir gehen dem Erotikroman auf den Grund.