Literaturtipp

Jean-Philippe Toussaint

Die Wahrheit über Marie

In Toussaints neustem Buch erfährt der Leser endlich „Die Wahrheit über Marie“. Über zwei Bücher hinweg – „Sich lieben“ und „Fliehen“ – konnte der Leser schon die schicksalhafte Leidenschaft verfolgen, die Marie und den Ich-Erzähler auf ewig untrennbar miteinander verbindet. Dabei hatten sie sich doch in einem Tokioer Hotel getrennt und Marie war mit dem Pferdebesitzer Jean-Christophe nach Paris geflohen. Dort stirbt dieser nun während des Liebesaktes und lässt eine verstörte Marie zurück. „Wer das Flüchtige des Moments so nachhaltig zu bannen vermag, muss ein Zauberer sein.“ (KulturSPIEGEL)

Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Ewig siegt die Liebe: Geschichte der Liebesromane

Das Genre der Liebesromane ist so alt wie das geschriebene Wort selbst. Schon immer träumten die Menschen von der großen Liebe und konnten diese Sehnsucht in der Literatur erfüllt finden. Doch auch wenn sich die Phantasien veränderten: Der Liebesroman überlebte und passte sich an.

Liebesromane erfüllen die Träume von der ganz großen Liebe.