Literaturtipp

Josephine Angelini

Göttlich verdammt

„Göttlich verdammt“ ist der hinreißende Auftakt einer Fantasy-Trilogie von Josephine Angelini, in der eine Highschool-Romanze auf griechische Mythologie trifft. Die junge Helen spürt sofort ein heftiges Misstrauen gegen Lucas, den Sohn der Familie Delos, als dieser auf die Insel Nantucket zieht. Es dauert eine Weile, bis sie dahinter kommt, was sie mit dem attraktiven Jungen verbindet: Sie beide stammen von griechischen Halbgöttern ab und sind dazu bestimmt, sich ineinander zu verlieben – und damit einen großen Krieg auszulösen. Unverzichtbare Lektüre für alle Twilight-Fans und Panem-Liebhaber.

Mädchen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Vampir und das Mädchen: Vampirromane

War der Vampir früher der Inbegriff des Bösen, des unbändigen Tieres im Menschen, gehören sie heute zu den größten Teenie-Idolen. Wir gehen dem Mythos Vampirroman auf den Grund.

Gehen Sie der Faszination der Vampirromane auf den Grund.

Top-Thema

Fantasy-Romane: Abtauchen in eine andere Welt

Fantasy-Romane sind Urlaub vom Alltag: Für die Dauer eines Buches tauchen wir in eine fremde Welt ab, erleben packende Abenteuer und können die Gegenwart vollkommen vergessen.

Moderne Fantasy-Romane begeistern ein neues Publikum.