Literaturtipp

Laura Whitcomb

Silberlicht

Und sie liebten sich, bis dass der Tod sie schied – für Laura Whitcomb ist das viel zu kurz gedacht und so lässt sie in ihrem märchenhaften Roman „Silberlicht“ zwei Geister zueinander finden, die schon vom ersten Moment an wissen, dass sie für einander bestimmt sind. Die schöne Helen lebt nach ihrem Tod unsichtbar und von ihrer Einsamkeit geplagt weiter. Doch dann begegnet ihr ein siebzehnjähriger Junge, in dessen Körper der Geist von James steckt. Damit sie gemeinsam glücklich sein können, machen sie sich auf die Suche nach einem geeigneten Körper für Helen. Ein wunderschöner Liebesroman!

Mädchen
Liebe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Bücher als perfekte Geschenkideen

Von welchen Geschenkideen kann man schon behaupten, dass sie ganze Welten in sich tragen und das tiefste Innere des Beschenkten berühren? Bücher können das. Deshalb geben wir Ihnen hier viele schöne Anregungen für Bücher als Geschenkideen.

Unschlagbare Geschenkideen: Bücher

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.