Literaturtipp

Nina Strugholz

Es war einmal: Die schönsten Märchenklassiker

Kinder brauchen Märchen – und es ist kaum vorstellbar, dass sie nicht mit den schönsten Märchenklassikern der Gebrüder Grimm, von Wilhelm Hauf und Hans Christian Andersen aufwachsen sollten. Schneewittchen, der Froschkönig, Dornröschen, Der kleine Muck, Die sieben Raben, Der gestiefelte Kater, Die goldene Gans, Brüderchen und Schwesterchen, Die Prinzessin auf der Erbse, Das hässliche Endlein – sie alle sind in diesem kindgerecht gestalteten und unkaputtbaren Märchenbuch versammelt und sie alle bereiten auch den Kindern von heute noch jede Menge Spaß. Vorlesevergnügen für Jung und Alt!

Kinder
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Es war einmal, im Reich der Märchen…

Märchen gehören in jedes Kinderzimmer: Sie eignen sich nicht nur hervorragend als Gute-Nacht-Lektüre, sondern vermitteln auch wichtige Werte und Lebenserfahrungen.

Top-Thema

Gebrüder Grimm – Die Väter der Germanistik

Die Gebrüder Grimm wurden mit ihren Kinder- und Hausmärchen weltberühmt. Sie kennt heute jedes Kind und sie wurden zahllose Male neu aufgelegt und verfilmt. Doch Jacob und Wilhelm Grimm haben der Literaturgeschichte und -forschung noch mehr Dienste geleistet.

Erfahren Sie hier, warum die Gebrüder Grimm als Gründungsväter der Germanistik gelten.