Literaturtipp

Juan Amador

Tapas – Das Kochbuch

In „Tapas“ geht der deutsche Sternekoch Juan Amador seinen spanischen Wurzeln nach und lässt sich von der traditionellen katalanisch-baskischen und französischen Küche inspirieren. 50 leckere Tapas – von einfach bis raffiniert - interpretiert Amador nach den Gesetzen der molekularen Küche neu und sichert sich damit seinen zweiten Michelin-Stern. Das Kochbuch erläutert die Zubereitung der innovativen und experimentellen Kreationen verständlich und anschaulich und bietet so die perfekte Inspiration für experimentierfreudige Gourmets, die sich die exklusive Haute-Cuisine nachhause holen wollen.

Spanisch
Molekularküche
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wie sich das Kochbuch prigital neu erfindet

Das Kochbuch geht mit der Zeit und hat sich prigital neu erfunden. Kreativ, individuell und gesund wie nie zuvor schlagen die Kochbücher heute eine Brücke in die digitale Welt, wo sie stetig ergänzt werden. Erfahren Sie mehr.

Das Kochbuch schafft den Sprung in die moderne Küche.

Top-Thema

Mit Kochbüchern der Spitzenköche über sich hinauswachsen

Die Spitzenköche zeigen in den Restaurants dieser Welt, was Kochen bedeuten kann. Sie beschreiten neue Wege und wagen sich in neue Dimensionen des Geschmacks. In ihren Kochbüchern finden wir Inspirationen und detaillierte Anleitungen.

Spitzenköche liefern uns Inspirationen für aufregende Gaumenfreuden.