Literaturtipp

Anselm Grün

Die Osterfreude auskosten: 50 Impulse

Mit „Die Osterfreude auskosten“ von Anselm Grün erleben Sie die 7 Wochen von Ostern bis Pfingsten als einen „Auferstehungsweg“, als Selbsterneuerung im Bewusstsein der neu erwachenden Natur um Sie herum. Die Bibel kennt die Zeit vor Ostern als Zeit des Betens und Fastens und Anselm Grün zeigt, wie sie diese erneuernde Wirkung der inneren Einkehr in täglichen Meditationen und Übungen selbst erfahren können. Gleichermaßen spirituell und therapeutisch begleitet Anselm Grün Sie mit 50 Impulsen durch den Frühling und reinigt Sie für den Sommer. Für ein bewusstes Leben im Einklang mit der Natur und sich selbst!

Osterbücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schenken mit Sinn: Ostergeschenke

Ostergeschenke lassen sich heute kaum noch von Weihnachtsgeschenken unterscheiden. Wer aber nach dem ursprünglichen Brauch der Ostergeschenke sucht, entdeckt eine wirklich schöne Tradition, mit der sich jeder identifizieren kann.

Müssen Ostergeschenke in das Osterkörbchen?

Top-Thema

Die Bibel – der ewige Bestseller

Die Bibel wurde vor knapp 2.000 Jahren verfasst – und hat doch noch heute für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Was die Bibel zum ewigen Bestseller macht und was wir heute noch aus ihr lernen können, erfahren Sie hier.

Hat die Bibel heute noch Bedeutung für uns?