Top-Schmöker

Bohumi Hrabal

Ich habe den englischen König bedient

Hrabals „Ich habe den englischen König bedient“ ist einer der großen europäischen Romane unserer Zeit. Er erzählt die Geschichte des tschechischen Kellners DitŠe, einem ehrgeizigen jungen Mann, dessen Ziel es ist, zu Macht und Wohlstand zu kommen. Trotz zahlreicher Opfer gelingt es ihm, nach dem Zweiten Weltkrieg sein eigenes Hotel zu eröffnen. Doch der Erfolg ist nicht von Dauer: Die Kommunisten ergreifen die Macht und enteignen ihn. Glück und Unglück liegen in diesem Stück Weltliteratur nahe bei einander und vereinen sich zu einem Schelmenroman voller derben Klamauks und sensibler Poesie.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Den Zweiten Weltkrieg aufarbeiten – aber richtig!

Das mediale Überangebot über den Zweiten Weltkrieg und die ewigen Wiederholungen an den Schulen sorgen für eine regelrechte Ermüdung des Themas. Dabei ist die Aufarbeitung viel zu wichtig. Wir plädieren für eine neue Form der Aufarbeitung.

Überall erinnern uns Denkmäler an die Toten des Zweiten Weltkrieges.

Top-Thema

Biedermeier – Rückzug in die Behaglichkeit

Bei dem Begriff Biedermeier denken wir an spießige Familien in ebenso spießigen, kitschig eingerichteten Wohnzimmern, an Rückzug ins Private und kleinbürgerliche Tugenden, über die wir heute schmunzeln. Doch wir sind heute nicht viel anders.

Erfahren Sie, was das Biedermeier literaturhistorisch so interessant macht.