Literaturtipp

Robert Harris

Enigma

Die Enigma – eines der bestgehüteten Geheimnisse der Deutschen Militärs im Zweiten Weltkrieg – ist eine geniale Maschine zum codieren von Funksprüchen der U-Boot-Flotte. Die Alliierten wissen um die strategische Bedeutung dieser Codes und dennoch beißen sie sich die Zähne an dieser „Wunderwaffe“ aus. 1943 werden die klügsten Köpfe Großbritanniens auf das Problems angesetzt. Unter ihnen Tom Jericho, ein hochbegabter Kryptograph. Als die Lösung heranreift, verschwindet seine Freundin plötzlich spurlos. Ist sie Spionin oder Opfer? Muss Tom sich entscheiden zwischen Liebe und Vaterland?

Historische Romane
Phantastisch
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Den Zweiten Weltkrieg aufarbeiten – aber richtig!

Das mediale Überangebot über den Zweiten Weltkrieg und die ewigen Wiederholungen an den Schulen sorgen für eine regelrechte Ermüdung des Themas. Dabei ist die Aufarbeitung viel zu wichtig. Wir plädieren für eine neue Form der Aufarbeitung.

Überall erinnern uns Denkmäler an die Toten des Zweiten Weltkrieges.

Top-Thema

Der Erste Weltkrieg und seine ewige Mahnung

Der Erste Weltkrieg jährt sich 2014 zum 100. Mal. Anlässlich dieses Jahrestags ist es wichtig, sich die Schrecken von damals zu gegenwärtigen, damit sie sich nicht wiederholen. Wir empfehlen Bücher zum Ersten Weltkrieg.

Der Erste Weltkrieg hat tiefe Wunden in die Geschichte Europas gerissen, die noch verheilen müssen.