Literaturtipp

Lucius Annaeus Seneca

Seneca – Der Weise ist sich selbst genug

Der Weise ist sich selbst genug. Wie wahr! Doch Weisheit gedeiht bekanntermaßen nur auf dem Boden spiritueller Reife und Erkenntnis. Vieles von dem, was heute auf den Prüfstand gerät und als zeitlich überholt angesehen wird, verspricht sich in den Tugenden und Weisheiten der frühchristlichen Geschichte zu rächen. Seneca, der römische Philosoph belegt in seinen Schriften, was uns die Antike an tiefem Sinn für unser Sein und Handeln ins Vermächtnis schrieb. Ein liebevolles Büchlein versammelt seine Gedanken als eine wieder belebende Quelle der Inspiration.

Philosophie
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Philosophie: Wer nicht fragt, bleibt dumm

Philosophie ist die Liebe zur Weisheit und die Kunst, die Welt zu hinterfragen. Mit seinem Buch Sofies Welt hat Jostein Gaarder die Philosophie greifbar und verständlich gemacht. Doch was ist dran an der Kunst des Fragenstellens?

Philosophie ist die Kunst die Welt durch die Augen eines staunenden Kindes zu sehen.

Top-Thema

Die Lebenshilfe aus dem Buchladen

Immer mehr Menschen greifen zu Lebenshilfe-Büchern und suchen nach Antworten auf Fragen, die sie in ihrem näheren Umfeld nicht finden können. Doch wie funktioniert diese Lebenshilfe aus dem Buchladen?

In Büchern für Lebenshilfe reichen Menschen einander die Hände.