Literaturtipp

Nassim Nicholas Taleb

Antifragilität

Talebs Buch „Antifragilität“ ist ganz ohne Frage eines der wichtigsten philosophischen Werke unserer Zeit. Antifragilität ist für ihn mehr als Robustheit: Es ist das Einzige, was Bestand hat, was bleiben wird. Mit diesem Ansatz gelingt es Nassim Nicholas Taleb, uns die Gegenwart zu erklären; es ist der Schlüssel zu allem, die Antwort auf die Fragen unserer Zeit. Und so ist „Antifragilität“ tatsächlich das, was es im Untertitel verspricht: eine Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen. Es ist ein Buch, das Ihren Blick auf die Welt verändern wird. Vielleicht das wichtigste Buch Ihres Lebens!

Philosophie
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Philosophie: Wer nicht fragt, bleibt dumm

Philosophie ist die Liebe zur Weisheit und die Kunst, die Welt zu hinterfragen. Mit seinem Buch Sofies Welt hat Jostein Gaarder die Philosophie greifbar und verständlich gemacht. Doch was ist dran an der Kunst des Fragenstellens?

Philosophie ist die Kunst die Welt durch die Augen eines staunenden Kindes zu sehen.

Top-Thema

Die Erben der Romantik – Literatur des Magischen

Die Romantik in der Literatur erlaubte es dem Leser, sich aus dem Grau der alltäglichen Welt hinfort zu träumen und nach dem Magischen zu suchen, das uns ständig ungesehen umgibt. Die Romantiker wollten mehr vom Leben – so wie viele Leser heute auch. Die Renaissance der Romantik.

Was verbirgt sich hinter der Symbolik der Romantik in der Literatur?