Literaturtipp

Tom Clancy

Im Sturm

Es ist gerade 30 Jahre her, da war die Gefahr eines Dritten Weltkrieges allgegenwärtig. Ein kleiner Funken hätte genügt und das Fass wäre übergelaufen. In „Im Sturm“ lässt Tom Clancy diesen Funken springen: Um die Ölfelder des Persischen Golfes zu erobern, muss die Sowjetunion die NATO ausschalten und Europa neutralisieren. Die Rote Armee marschiert in Deutschland ein und führt einen Feldzug, der schließlich in der Entscheidungsschlacht in Hannover gipfelt. Ein erschreckendes Szenario, so glaubwürdig geschrieben, dass man es unweigerlich als Wunder empfinden muss, dass es nie so gekommen ist.

Phantastisch
USA
Politik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.