Literaturtipp

Martin Cruz Smith

Gorki Park

Mit „Gorki-Park“, dem ersten Roman um den Moskauer Ermittler Arkadi Renko, gelang Martin Cruz Smith 1981 der Durchbruch. „Zu Recht“, wie das Magazin „Spiegel“ meint. Und tatsächlich ist Smith ein Kalter-Kriegs-Psychothriller allererster Klasse gelungen: Arkadi Renko, frustriert und fern jeder Ideologie, muss die Morde an drei Menschen aufklären, deren Leichen im Gorki Park gefunden wurden. Schnell stellt sich heraus, dass sich dahinter eine internationale Verschwörung verbirgt, deren Aufdeckung das System auf jeden Fall verhindern möchte. Ein spannender Polit-Thriller, der Seinesgleichen sucht.

Politik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.