Literaturtipp

Glenn Meade

Operation Schneewolf

Glenn Meade ist dafür bekannt, historische Tatsachen zu hoch spannenden Thrillern zu verweben. In „Operation Schneewolf“ ist ihm dies einmal mehr vorzüglich gelungen. Den Hintergrund der Geschichte bildet der Kalte Krieg. Historie und Fiktion verschmelzen hier zu einer untrennbaren Einheit, die den Spannungsfaktor einmal mehr erhöht: Im Winter 1952 gelingt der jungen Russin Anna Chorjowa die Flucht aus einem sowjetischen Gulag. Als sie in Amerika Zuflucht sucht, erhält sie vom Geheimdienst den Auftrag, den Topagenten Alex Slanski in Moskau einzuschleusen. Ein Polit-Thriller der Extra-Klasse!

Politik
Krimis aus Großbritannien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.