Literaturtipp

Heiner Geißler

Was müsste Luther heute sagen?

Was müsste Luther heute sagen? Der große Reformator, einer, der weder Papst noch König fürchtete und das sprachliche „Schwert“ gegen Rom und den Ablasshandel führte. Heiner Geißler geht der Frage nach. Er ist überzeugt, dass Luther, 500 Jahre später, auch Fehler eingestehen müsste. Dem ehrbaren Mut stellt er als Makel die Ausgrenzung Andersdenkender entgegen und damit das, was die Einheit der Kirchen verzögert. Jesus als Erlöser – das Bild Luthers teilt er, wehrt sich jedoch gegen die „Erbsündenlehre“, und wäre bei ihm, könnte er heute den Aufschrei der Gottes-Diener gegen das soziale Ungleichgewicht fordern. Provokant und fesselnd!

Politik-Bücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Bibel – der ewige Bestseller

Die Bibel wurde vor knapp 2.000 Jahren verfasst – und hat doch noch heute für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Was die Bibel zum ewigen Bestseller macht und was wir heute noch aus ihr lernen können, erfahren Sie hier.

Hat die Bibel heute noch Bedeutung für uns?

Top-Thema

Religion als sicherer Fels in der Brandung

Religion ist für viele Menschen eine leicht verdauliche Anordnung von Regeln geworden, die man einhalten kann – oder eben nicht. Doch gerade in Zeiten der Trauer, der Angst und Sorge sehnen sich viele nach einer verlässlichen Zuflucht. Hier kann die Religion helfen.

Religion kann ein fester Fels in der Brandung sein.