Literaturtipp

Roger Willemsen

Das Hohe Haus

50.000 Seiten Parlamentsprotokolle liegen dem Buch „Das Hohe Haus“ von Roger Willemsen zu Grunde, verfasst in schier endlosen Sitzungen auf der Zuschauertribüne des Deutschen Bundestages. Von 9 Uhr morgens bis 2 Uhr in der Nacht saß Willemsen zuweilen im Parlament und hörte genau zu. Er machte von dem Recht Gebrauch, das jedem Bürger zusteht, das aber fast niemand in Anspruch nimmt. Die meisten Menschen geben sich mit Klischeevorstellungen über Politiker und Politik zufrieden. Willemsen nicht. Was er in seinen täglichen Sitzungen im Bundestag erlebte, überrascht deshalb umso mehr. Erhellende kurzweilige Pflichtlektüre!

Politik-Bücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Bundeskanzler im Rampenlicht

Rings um die Bundestagswahl 2013 entflammte auch das Interesse am Posten des Bundeskanzlers. Die amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel geriet dabei ebenso in den Fokus des öffentlichen Interesses wie ihr Herausforderer Peer Steinbrück. Lesen Sie mehr.

Bundeskanzlerin Angela Merkel steht im Fokus der Öffentlichkeit.

Top-Thema

Unternehmer verraten die Geheimnisse ihres Erfolgs

Erfolg können wir wohl am besten von denen lernen, die ihn bereits haben. Zahlreiche Ratgeber lassen uns an den Erfolgsgeheimnissen von Unternehmern teilhaben. Doch was können wir daraus mitnehmen?

Diese Bücher können Ihnen helfen, wenn Sie auf der Suche nach Erfolg sind.