Literaturtipp

Simon Beckett

Der Hof

„Der Hof“ von Simon Beckett ist ein mutiges Experiment: Anstatt einen actiongeladenen David Hunter-Thriller zu schreiben, der dem Leser den Atem raubt, hat der Bestseller-Autor einen Roman mit der unterschwelligen Spannung eines nahenden Sommergewitters vorgelegt. Es liegt etwas Bedrohliches in der Luft, etwas, das sich zunächst nicht genauer beziffern lässt, als der Engländer Sean auf dem heruntergekommenen Hof des alten Arnaud in Südfrankreich landet. Bald merkt Sean, dass es mehr als Kauzigkeit ist, was Arnaud umtreibt, und dass hier etwas ganz und gar nicht stimmt. Und dann bricht das Gewitter los…

Thriller
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Geheimformel für Bestseller

Jeder Autor möchte einen Bestseller schreiben – und jeder Leser ein Buch lesen, das ihn zutiefst berührt. Wenn diese beiden Dinge zusammenkommen, dann kann dies nur an der magischen Geheimformel für Bestseller liegen.

Wie wird aus einem normalen Buch eigentlich ein Bestseller?

Top-Thema

Gegenwartsliteratur: der Lärm des Jetzt

Gegenwartsliteratur, die Literatur des Jetzt – wann beginnt sie und wann endet sie? Wer legt fest, was zur Gegenwartsliteratur gehört und was nicht? Was wird aus den Büchern, wenn sie in die Vergangenheit abdriften? Fragen über Fragen, die wir hier klären wollen.

Ab wann spricht man eigentlich von Gegenwartsliteratur?