Top-Schmöker

Flavia Company

Die Insel der letzten Wahrheit

Auf den ersten Blick scheint Flavia Companys „Die Insel der letzten Wahrheit“ altbacken zu sein: Es ist eine Robinsonade, die Geschichte eines Schiffbrüchigen. Doch in Wahrheit hat Company auf nur 120 Seiten das tiefgründige Psychogramm zweier Männer geschaffen, eine philosophische Studie, die zu den grundlegenden Fragen unserer Existenz vordringt. Nach einem Piratenüberfall auf sein Segelboot treibt Matthew Prendel auf dem Meer, mehr tot als lebendig. Er strandet auf einer Insel, wo ihm ein Pirat das Leben rettet. In den folgenden 5 Jahren der Verbannung wird das Innerste nach außen gekrempelt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?