Top-Schmöker

Jens Lapidus

Spür die Angst

Was die Schweden-Krimis von Jens Lapidus so außergewöhnlich macht, ist, wie erstaunlich realitätsnah sie sind. Auch „Spür die Angst“ ist „nichts für Leute, die rote Häuschen auf Krimi-Covern mögen“ (Berliner Zeitung). Jens Lapidus, der als Anwalt arbeitet, kennt den Untergrund Schwedens wie kaum ein anderer und macht ihn zum Schauplatz einer knallharten Geschichte über dunkle Geschäfte und miese Machenschaften. Johan Westlund arbeitet für den undurchsichtigen Abdulkarim als Taxifahrer, als er das Angebot bekommt, auch andere Aufträge wahrzunehmen, die ihn in die Abgründe Stockholms führen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.