Literaturtipp

Bernard Minier

Schwarzer Schmetterling

Wer Lust auf einen intelligenten Thriller hat, der sollte Bernard Miniers verstörenden und kritischen Roman „Schwarzer Schmetterling“ lesen. Ganz im Stil des großen Jean-Christophe Grangé inszeniert Minier die Suche nach dem hochintelligenten Schweizer Serienmörders Julian Hirtmann. Hirtmann gilt als der gefährlichste Serientäter Europas und sitzt eigentlich seit Jahren im Hochsicherheitstrakt einer psychiatrischen Anstalt. Doch jetzt finden Commandant Servaz und Diane Berg an einem Tatort in 2.000 Metern Höhe seine DNA-Spuren. Ein Buch, das so genial ist, dass einem angst und bange wird.

Schweiz
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?