Literaturtipp

Nicholas Pekearo

Wolfsrache

Der Drang, bei Vollmond zu töten, ist dem Werwolf vorherbestimmt – nicht immer aber muss es dabei die Falschen erwischen. Das lässt Marlow Higgins sein wandelbares Leben zwar nicht leichter ertragen, gibt ihm aber eine Aufgabe: Opfer seiner nächtlichen Angriffe werden die, die anderen durch Mord, Gewalt und Vergewaltigung Leid zugefügt haben. Er jagt sie und übt dann mit seinen gewaltigen Fängen Wolfsrache an ihnen. Wer in seinen Klauen stirbt, dessen Vergehen werden vergolten sein. In diesem einen Fall aber kann Higgins nicht auf seinen Instinkt vertrauen. Für die Kollegen vom "Stern"-Literaturressort "ein rasanter Mix aus klassischer Horrorstory und Krimi".

Dark Fantasy
Horror
USA
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.