Literaturtipp

Karen Sander

Schwesterlein, komm stirb mit mir

Fesselnde Thriller müssen nicht aus den USA kommen – auch deutsche Autoren verstehen es, mit ihren Lesern Katz und Maus zu spielen. Karen Sander in „Schwesterlein, komm stirb mit mir“ zum Beispiel. Und auch wenn es Sander nicht unterlassen kann, mit bekannten Psychothriller -Mustern aus Amerika zu spielen, so hat sie doch zwei Figuren geschaffen - Kriminalhauptkommissar Georg Stadler und Psychologin Elisabeth Montario – denen man gerne in die Geschichte folgt. Gemeinsam machen Stadler und Montario Jagd auf einen brutalen Serienkiller – und der einzig infrage kommende Täter scheidet eigentlich aus.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.