Literaturtipp

Yishai Sarid

Limassol

Mit seinem Roman über einen israelischen Geheimagenten hat Sarid ein „spannendes, ehrliches, vor allem aber ein schönes Buch“ (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) geschrieben. Der Soldat gerät mit seinem Gewissen zwischen die Fronten von Menschlichkeit und Kampfmission. Ernüchternd und verstörend erinnert die Handlung an die Ermordung des militanten Hamas-Führers Mabhuh in Dubai. Die Beschreibungen wirken äußerst authentisch, da Sarid aus eigener Erfahrung über das Leben als israelischer Agent berichten kann.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.