Literaturtipp

Karin Slaughter

Tote Augen

Bei Thrillerautorin Karin Slaughter ist der Name Programm: Hier wird gemordet, was das Zeug hält. Doch auch wenn es in „Tote Augen“ eine Reihe grausamer Morde und Folterungen gibt und Sara Linton und Will Trent einem skrupellosen Serientäter auf der Spur sind, rückt das Verbrechen selbst zu Gunsten der Figurenentwicklung etwas in den Hintergrund. Slaughter-Fans haben schon lange geahnt, dass sich Linton und Trent früher oder später begegnen würden und als Linton sich jetzt in die Ermittlungen von Will Trent einmischt, zeichnet sich ab, dass da mehr ist. Nichtsdestotrotz ein spannender Thriller!

USA
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.