Literaturtipp

Uta Eisenhardt

Jenseits von Böse

Jenseits von Böse: das ist der Blick in eine Welt des Schreckens. Die Reportage der Gerichtsreporterin Uta Eisenhardt über kaputte Seelen hinter den Mauern der Forensik. Wenn die Psyche außer Kontrolle gerät, emotionale Defizite in Depressionen umschlagen, oder Hass und Triebhaftigkeit zu unsäglichen Taten führen, dann ist ein „für immer weggeschlossen“ oft das Resultat schizoider und psychotischer Absurditäten. Bis zur Entladung perversester Fantasien an Leichen reicht das Repertoire der Praxis. Ob Richter, Betroffene oder Therapeuten: Sie fühlt allen auf den Zahn. Für starke Nerven!

Psychologie
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Was macht das BGB so erfolgreich?

Das BGB ist der Bestseller des Jahrhunderts: Seit 120 Jahren halten die Deutschen dem Bürgerlichen Gesetzbuch die Treue – und machen es bei jeder Neuauflage zum Verkaufsschlager. Doch woran liegt das? Wir haben genauer hingeschaut.

Das BGB definiert ganz genau, was richtig ist und was falsch ist.

Top-Thema

BookCrossing – Vom Glück, ein Buch freizulassen

BookCrossing ist der neue Trend unter Viellesern und Bücherfreunden: Hat man ein Buch ausgelesen, wird es freigelassen, um anderen Freude zu bereiten. Wie BookCrossing funktioniert und wie Sie mitmachen können, erfahren Sie hier.

BookCrossing ist Liebe zu Büchern und die Freude am Glück anderer.