Top-Schmöker

John Grisham

Der Gerechte

Der „Gerechte“ des deutschen Titels ist im englischen Original buchstäblich ein „Schurkenanwalt“. Kanzlei, Bar und Waffenkammer hält Sebastian Rudd mobil in seinem nachtschwarzen, gepanzerten Ford-Transporter; sein einziger Vertrauter, Chauffeur und Bodyguard wird nur mit „Partner“ betitelt. Die Mandanten sind nahezu mittellos, werden grausiger Verbrechen angeklagt, und sind fast durch die Bank schuldig. In mehreren, voneinander unabhängigen Fällen beleuchtet ein tief zynischer Grisham einen fein gezeichneten, unsympathischen Protagonisten und seine hoffnungslose Suche nach der Gerechtigkeit.

USA
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?

Top-Thema

Warum wir Trivialliteratur trotzdem lieben

Der Begriff Trivialliteratur klingt immer irgendwie böse und lässt an billige Groschenromane und Schundhefte denken. Doch Trivialliteratur ist Literatur, die gefällt und die wir lieben. Warum das so ist, erfahren Sie in unserem Topthema.

Trivialliteratur macht uns glücklich. Warum?