Literaturtipp

Brigitte Hieronimus

Mut zum Lebenswandel

Welche Erfahrungen der Vergangenheit sind es, die immer wieder eine Rolle spielen und sich einmischen in unsere Gegenwart? Brigitte Hieronimus und Hermann Galle rücken das Vergangene in ein neues Licht. Sie entschlüsseln, was die einzelnen Lebensphasen an Erkenntnissen offenbaren, wie sich unverarbeitete Ereignisse darauf ausgewirkt haben und wie wir uns freudig an veränderten Identifikationsmustern ausrichten. Mut zum Lebenswandel – so ihr Appell. Und wer das Buch zur Hand nimmt, spürt, wie die Angst zurückweicht vor der Entdeckungslust biografisch neuer Zeitabschnitte.

Psychologie
Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Stress und das Burn-out-Syndrom

In unserer Leistungsgesellschaft kommt es einzig und allein auf Produktivität an. Der Mensch wird dabei oft vernachlässigt. Mit fatalen Folgen: Stress und Burn-out gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen unserer Zeit.

Burn-out kann jeden treffen, doch Sie können sich schützen!

Top-Thema

In Zen-Büchern die Linie im Chaos finden

Zen, das heißt die Linie im Chaos finden, sich auf das Wesentliche besinnen, auf den richtigen Weg zurück finden. In diesen Zen-Büchern erfahren Sie, was es mit der Lehre auf sich hat.