Literaturtipp

Joachim Kunstmann

Die Rückkehr der Religion

„Wo Religion fehlt, verarmt das Leben“, zu diesem Fazit kommt Joachim Kunstmann, Professor für Religionspädagogik. Die Menschen sehnen sich nach Religion, nach ihrer therapeutischen, sinnstiftenden Wirkung – und dennoch veröden die Kirchen, versinken die Gottesdienste in Belanglosigkeit und Gemeinden erstarren in Leblosigkeit. Kunstmann zeichnet ein düsteres Bild der religiösen Gegenwart und hält ein mitreißendes Plädoyer für ein neues, kluges und kritisches Christentum, das sich auf die heilsame Lehre Jesus zurückbesinnt und die Lebensthemen der Menschen ins Zentrum rückt.

Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Religion als sicherer Fels in der Brandung

Religion ist für viele Menschen eine leicht verdauliche Anordnung von Regeln geworden, die man einhalten kann – oder eben nicht. Doch gerade in Zeiten der Trauer, der Angst und Sorge sehnen sich viele nach einer verlässlichen Zuflucht. Hier kann die Religion helfen.

Religion kann ein fester Fels in der Brandung sein.

Top-Thema

Die Bibel – der ewige Bestseller

Die Bibel wurde vor knapp 2.000 Jahren verfasst – und hat doch noch heute für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Was die Bibel zum ewigen Bestseller macht und was wir heute noch aus ihr lernen können, erfahren Sie hier.

Hat die Bibel heute noch Bedeutung für uns?