Literaturtipp

Miek Pot

Innere Stille finden: Der kontemplative Weg

Miek Pot lebte viele Jahre in einem Schweigekloster. Als spirituelle Wegbegleiterin weiß sie, was es bedeutet, wenn der Geist zur Ruhe kommt und wir mit unseren Herzen auf Fühlung gehen. Ihr Rat: Einfach das Kind in uns wieder wecken, zurückfinden zur Unbekümmertheit dieser Zeit. Und so ist ihr Buch „Innere Stille finden“ ein echter Wegweiser auf dem Pilgerpfad ins Innenleben, eine Lektüre, die uns hilft, die Selbstsucht zu besiegen und der Sprache unseres Herzens zu folgen. Sie empfiehlt, mehr berührende Texte zu lesen. Innere Stille finden – eine Botschaft, der sie berührende Seiten widmet!

Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Achtsamkeit: Bewusst leben im Hier und Jetzt

Achtsamkeit ist eines der vielbeschworenen Modeworte, ein spiritueller Trend, dem sich auch der Buchmarkt nicht verweigern kann. Was aber hat es mit dem Gedanken der Achtsamkeit auf sich und wie kann man sie erlernen?

Hier erfahren Sie, wie Sie Achtsamkeit in jeden Moment Ihres Lebens bringen können.

Top-Thema

Religion als sicherer Fels in der Brandung

Religion ist für viele Menschen eine leicht verdauliche Anordnung von Regeln geworden, die man einhalten kann – oder eben nicht. Doch gerade in Zeiten der Trauer, der Angst und Sorge sehnen sich viele nach einer verlässlichen Zuflucht. Hier kann die Religion helfen.

Religion kann ein fester Fels in der Brandung sein.