Literaturtipp

Barbara Schaefer

Das Mädchen, das gehen wollte

„Ein sehr persönliches Buch über ihre besondere Freundschaft“ (Tours) schrieb Schäfer, nachdem sie erfuhr, dass ihre Freundin verunglückt ist. Zu Fuß macht sie sich auf den Weg zum Unglücksort in Österreich - 900 Kilometer entfernt von Berlin. Auf ihren Tagestouren von 30 bis 40 Kilometer verbindet sie Beobachtungen vom Straßenrand mit Erinnerungen an ihre Freundin. Bewegend beschreibt sie, wie es ihr auf der sechswöchigen Wanderung gelingt, Abschied zu nehmen. „Was Schaefers Buch so erhellend macht, ist die unverstellte Auseinandersetzung einer Frau mit ihren Gefühlen“ (taz).

Tod und Sterben
Reiseberichte
Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen

Top-Thema

Deutsche Literatur: Die Erben von Goethe & Co.

Die deutsche Literatur blickt auf eine Reihe großartiger Autoren zurück, die Weltliteraturgeschichte geschrieben haben. Und was macht die deutsche Literatur heute? Wer beerbt Goethe, Schiller und Co.?

Die Großen der deutschen Literatur auf einen Blick