Literaturtipp

Barbara Sher

Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast

Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast – ein Schmankerl gerade für die sogenannten „Scanner“, eine Spezies außerhalb jeder Rasterfähigkeit. Sie sind es, die oft multitalentiert ihren Träumen nachhängen und bei denen eine Festlegung zur Mater geraten kann. Selbstzweifel und eigene Schuldvorwürfe begleiten nur zu oft den Entweder-oder-Spagat. Mit herzerfrischenden Lebensskizzen beschreibt Barbara Sher, „wie es selbst der Esel vermeidet, zwischen zwei Heuhaufen zu verhungern.“ Tolle Rezepte für alle, die das eine tun, ohne auf das andere verzichten zu wollen!

Lebenshilfe
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Lebenshilfe aus dem Buchladen

Immer mehr Menschen greifen zu Lebenshilfe-Büchern und suchen nach Antworten auf Fragen, die sie in ihrem näheren Umfeld nicht finden können. Doch wie funktioniert diese Lebenshilfe aus dem Buchladen?

In Büchern für Lebenshilfe reichen Menschen einander die Hände.

Top-Thema

Die Karriere als Weg zur Selbstverwirklichung

Karriere machen bedeutet heute nicht mehr nur, nach finanzieller Unabhängigkeit, Sicherheit und Anerkennung zu streben. Wer Karriere macht, der möchte in der Regel auch Selbstverwirklichung erlangen. Doch was bedeutet das eigentlich?

Karriere bedeutet eben nicht nur, nach Geld zu streben.