Literaturtipp

George Borrow

Wildes Wales – Land der Kämpfer und Dichter

„Der Morgen war herrlich, die Vögel sangen lustig, das frisch gemähte Gras auf den Wiesen verströmte einen süßen Duft, und mein Ziel war Wales.“ So schrieb George Borrow, ein wahrhaft unermüdlicher Wanderer, als er eines Sommers aufbrach, um das „Wilde Wales“ zu Fuß zu erkunden. Zwar ist diese Entdeckungsreise nun schon fast 150 Jahre her, doch noch heute hat Wales diesen ganz besonderen Charme, der Borrow damals schon faszinierte. Lassen auch Sie sich vom magischen Wales verzaubern – dieses kleine Büchlein mit dem amüsant geschriebenen Reisebericht eines Wanderers ist ein guter Anfang dafür!

Reiseberichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im mystischen England

Immer mehr Menschen entdecken den Zauber des mystischen Englands für sich und lassen sich von uralten Steinkreisen, Burgruinen und der phantastischen Landschaft in Ihren Bann ziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Top-Thema

Wanderführer: Das Wandern ist des Lesers Lust

Immer mehr Menschen entdecken die Lust am Wandern für sich. Das tut Mensch und Natur gut und bereitet jede Menge Freude. Wie Sie mit einem Wanderführer einen unvergesslichen Urlaub erleben, erfahren Sie hier.