Literaturtipp

Wolfgang Büscher

Hartland: Zu Fuß durch Amerika

Wer die Seele Amerikas erkunden möchte, kommt an Wolfgang Büschers „Hartland: Zu Fuß durch Amerika“ einfach nicht vorbei. Drei Monate lang ist der Autor quer über den Kontinent gewandert und hat dabei 3500 Kilometer zwischen der schneebedeckten Prärie Norddakotas und dem Rio Bravo zurückgelegt. Es ist ein gigantisches Reiseabenteuer, das der Journalist und Buchautor hier gewagt hat, und vor dem geistigen Auge des Lesers lässt er die unterschiedlichsten Landschaften auferstehen. Mit ihm begegnen wir faszinierenden Menschen, geisterhaften Orten, großer Einsamkeit und jeder Menge Geschichte.

Reiseberichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wanderführer: Das Wandern ist des Lesers Lust

Immer mehr Menschen entdecken die Lust am Wandern für sich. Das tut Mensch und Natur gut und bereitet jede Menge Freude. Wie Sie mit einem Wanderführer einen unvergesslichen Urlaub erleben, erfahren Sie hier.