Literaturtipp

Olli Jalonen

Vierzehn Knoten bis Greenwich

Es ist ein grandioses Abenteuer, auf das sich der Finne Petr Järvi und der Ire Graham Hugo einlassen: Innerhalb eines Jahres sollen 12 Mannschaften die Erde umrunden – und das nur mit den Verkehrsmitteln, die Edmond Halley dafür im 18. Jahrhundert zur Verfügung standen. „Vierzehn Knoten bis Greenwich“ erzählt die Geschichte dieser ungewöhnlichen Weltumrundung und porträtiert vier zwischen Heimweh und Fernweh hin- und hergerissene Protagonisten. Ein spannender Roman über unsere Zeit, den Traum von großen Wagnissen – und nicht zuletzt auch über Freundschaft und Liebe.

Reiseberichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wanderführer: Das Wandern ist des Lesers Lust

Immer mehr Menschen entdecken die Lust am Wandern für sich. Das tut Mensch und Natur gut und bereitet jede Menge Freude. Wie Sie mit einem Wanderführer einen unvergesslichen Urlaub erleben, erfahren Sie hier.

Top-Thema

So finden Sie den perfekten Reiseführer

Mit dem richtigen Reiseführer wird die Urlaubsplanung zum Kinderspiel und jeder Tag ein echtes Erlebnis. Doch wie findet man in der riesigen Auswahl von Reiseführern das Buch, das den perfekten Urlaub verspricht? Wir haben die wichtigsten Kriterien zusammengestellt und stellen bedeutende Reiseverlage vor.

Mit dem richtigen Reiseführer kommen Sie Land und Leuten nah.