Top-Schmöker

Meike Winnemuth

Das große Los

Es ist der absolute Traum, von dem Meike Winnemuth in ihrem Buch „Das große Los“ berichtet – und für sie ist er wahr geworden: Sie hat bei „Wer wird Millionär“ 500.000 Euro gewonnen und entschieden, sich 12 Monate lang eine Auszeit zu nehmen und um die Welt zu reisen. Es ist die ganz große Freiheit: tun, was man will, wann man will, wo man will und so lange man will. 12 Städte auf allen Kontinenten hat sie in diesen 12 Monaten bereist – und in ihrem Buch nimmt sie uns mit. Doch „Das große Los“ ist nicht nur eine Reise um die Welt, sondern auch eine Reise zum Kern der Dinge. Sehr sympathisch!

Strandlektüre
Reiseberichte
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Reiseberichte als Inspiration

Für alle, die von Abenteuern träumen, sie aber nicht zu leben wagen, sind Reiseberichte Inspiration, Anregung und Mutmacher zugleich. Wer liest, was andere Menschen in der weiten Welt erlebt haben, der spürt unweigerlich das Fernweh in sich wachsen.

Wer Reiseberichte schreibt, hat spannendes zu berichten.

Top-Thema

Der Mythos Alpen

Als Johanna Spyri vor 130 Jahren ihr Kinderbuch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ veröffentlichte, löste sie damit einen wahren Hype um die magische Schweizer Bergwelt aus. Doch was ist dran, am Mythos Alpen?