Literaturtipp

Thomas Küng

Gebrauchsanweisung für die Schweiz

Über die Schweiz gibt es viele Klischees: Die Schweizer halten sich aus allem heraus, leben in großem Wohlstand, essen ununterbrochen Raclette und Käsefoundue und sagen immer „Grüezi miteinand!“. Der Schweizer Journalist Thomas Küng will mit diesen Vorurteilen aufräumen: In seiner „Gebrauchsanweisung für die Schweiz“ gibt er deshalb eine Landeskunde der besonderen Art. Mit Blick fürs Detail trägt er alltägliche Beobachtungen auf attraktive und humorvolle Weise zusammen und vermittelt so ein differenziertes und spannendes Bild eines faszinierenden Landes zwischen vier Sprachen und Viertausendern.

Reiseführer
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Gebrauchsanweisung für… perfekte Reiseführer

Die Reiseführer der Reihe „Gebrauchsanweisung für…“ machen vieles anders als andere Reiseführer: Sie sind persönlich, individuell und sehr authentisch. Erfahren Sie hier mehr darüber, was die Bände so besonders macht, und bestellen Sie Ihre „Gebrauchsanweisung für…“

Die Bücher der Reihe Gebrauchsanweisung für... sind perfekte Reiseführer.

Top-Thema

Der Mythos Alpen

Als Johanna Spyri vor 130 Jahren ihr Kinderbuch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ veröffentlichte, löste sie damit einen wahren Hype um die magische Schweizer Bergwelt aus. Doch was ist dran, am Mythos Alpen?