Literaturtipp

T.C. Boyle

América

T.C. Boyle entführt seine Leser in „América“ in das trostlose Leben mexikanischer Einwanderer in den USA. Dort leben die illegalen Mexikaner, das Paar Cándido und America, die ohne jede Zukunftsperspektive vor sich hin vegetieren, in einer dunklen Parallelwelt neben den glamourösen Wohnvierteln von LA, wo das Ehepaar Moosbacher auf der Sonnenseite des Lebens steht. Es kommt zum unvermeidlichen Zusammenprall der Welten –im wörtlichsten Sinne – als Cándido vor Mossbachers Auto läuft und schwer verletzt wird. „Bittere Situationskomik, die noch im Moment der Katastrophe zum Lachen reizt.“ (taz)

Gesellschaftsromane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.

Top-Thema

Reiseführer für New York - Ihr Rettungsanker

Reiseführer für New York sind so viel mehr als nur einfache Reiseführer. Sie sind Rettungsanker, die die Panik etwas lindern, wenn die Stadt mit all ihren Eindrücken auf den Besucher einstürzt. Wir haben uns das New York-Phänomen angesehen.

So vertraut und doch so fremd: Mit dem Reiseführer New York erleben