Literaturtipp

Rachel Kushner

Flammenwerfer

Die US-Presse ist sich einig: „Flammenwerfer“ von Rachel Kushner ist ein einmaliges literarisches Phänomen! Und tatsächlich ist dieser virtuos und in epischer Kraft erzählte Roman ein Feuerwerk, das vor Lebenskraft nur so strotzt. So revolutionär wie seine Form ist auch der Inhalt des Romans über eine schnelle junge Frau auf einem Motorrad und ihre Beziehungen in den New Yorker Kunst-Underground der späten 70er Jahre. Rasante Geschwindigkeit trifft auf den unbändigen Willen zu leben und zu lieben, als gebe es keinen Morgen mehr, während rings herum die kreative Künstlerszene SoHos explodiert und sich eine Revolution anbahnt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Kleine Geschichte der amerikanischen Literatur

Die amerikanische Literatur ist noch verhältnismäßig jung – und doch prägt sie den Buchmarkt wie keine andere. Wir werfen einen Blick auf die Literatur aus den Vereinigten Staaten und ihre Autoren.

Lesen Sie bei uns eine kleine Geschichte der amerikanischen Literatur.

Top-Thema

Wann spricht man eigentlich von Literatur?

Der Begriff Literatur geht uns gewöhnlich recht schnell über die Lippen, doch bei genauerer Betrachtung ist man geneigt, nicht jedem Buch das Prädikat zuzusprechen, auch wirklich Literatur zu sein. Doch wie lässt sich Literatur eigentlich definieren?

Nicht jedes Buch, das wir lesen, ist automatisch Literatur.