Literaturtipp

Frank Lauenroth

New York Run: Der zweite Marathon-Thriller

Nach „Boston Run“ schickt Frank Lauenroth seinen Helden Brian Harding in „New York Run“ ein zweites Mal auf die 42 Kilometer lange Marathon-Strecke. Die Idee ist nicht ganz neu: Weder Brian noch sein Freund Christopher dürfen stehen bleiben – sonst explodiert die Sprengladung in ihren Schuhen. Sie müssen um jeden Preis das Ziel erreichen; einer von ihnen muss den Lauf gewinnen. Auch die Figur hinter diesem teuflischen Plan, der russische Oligarch Stalin, der keine Skrupel kennt, ist ein Stereotyp. Dennoch ist es Lauenroth gelungen, eine fesselnde, rasante, turbulente Fortsetzung zu schreiben.

Politik
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?

Top-Thema

Reiseführer für New York - Ihr Rettungsanker

Reiseführer für New York sind so viel mehr als nur einfache Reiseführer. Sie sind Rettungsanker, die die Panik etwas lindern, wenn die Stadt mit all ihren Eindrücken auf den Besucher einstürzt. Wir haben uns das New York-Phänomen angesehen.

So vertraut und doch so fremd: Mit dem Reiseführer New York erleben