Literaturtipp

Mario Puzo

Der Pate

Mit “Der Pate” ist Mario Puzo ein moderner Klassiker gelungen, ein Buch, das sich kaum aus heimischen Bücherschränken wegdenken lässt. Großartig und wahrhaft opulent erweckt er darin das Gangsterwesen im New York der 1940er Jahre zum Leben. Es ist eine brutale Welt, die da vor unseren Augen aufersteht, in der es um Millardenprofite aus Schmuggel, Erpressung und Glücksspiel geht, in der Mord an der Tagesordnung ist und in der Don Vito Corleone der mächtigsten Mafia-Familie der Stadt vorsteht. Treue und Verrat, Geld, Sex und Liebe bilden den explosiven Stoff, aus dem dieser große Roman ist.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Historische Romane: Die Lust am Mittelalter

Ritter, Prinzessinnen, Zauberer und Könige bevölkern nicht nur viele historische Romane sondern auch die Mittelalter-Spektakel und –Märkte, die jedes Wochenende zahllose Romantiker anziehen. Wir verraten, was es mit der Faszination Mittelalter auf sich hat.

Top-Thema

Die Epik als Königin der Herzen

Die Epik ist die Literaturgattung, die wir am meisten lieben: Sie befriedigt unser ureigenstes Bedürfnis, mit Geschichten unterhalten zu werden und läuft Gedichten und Dramen damit den Rang ab. Lesen Sie mehr.

Die Epik zieht uns voll in ihren Bann.