Top-Schmöker

John Williams

Stoner

Der Mittlere Westen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Ein ungebildeter Bauernsohn beschließt, Agrarwissenschaften zu studieren. Kaum an der Universität angelangt, verändert sich sein Leben schlagartig. William Stoner entdeckt seine Leidenschaft zur Literatur – eine Leidenschaft, die sein ganzes Leben bestimmen wird. Mit einfühlsamer Präzision und sprachlicher Eleganz beschreibt das Buch, wie Stoner zum wissbegierigen Studenten und schließlich zum erhabenen Lehrer wird. Seins ist ein genügsames Leben, doch grade in der Bescheidenheit sucht und findet der Roman eine stille Größe und Anmut.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Kleine Geschichte der amerikanischen Literatur

Die amerikanische Literatur ist noch verhältnismäßig jung – und doch prägt sie den Buchmarkt wie keine andere. Wir werfen einen Blick auf die Literatur aus den Vereinigten Staaten und ihre Autoren.

Lesen Sie bei uns eine kleine Geschichte der amerikanischen Literatur.

Top-Thema

Lest wieder mehr Abenteuerromane!

Der Ökonomie-Nobelpreisträger Edmund Phelps fordert in einem Interview eindringlich: Lest mehr Abenteuerromane. Aber was haben Abenteuerromane mit Wirtschaft zu tun und welchen Vorteil soll das haben? Das erfahren Sie hier.

Abenteuerromane wecken unsere Lust, neues zu erkunden.