Literaturtipp

Barbara Erskine

Die Tochter des Königs

In ihrem Roman „Die Tochter des Königs“ wagt die Königin des historischen Romans, Barbara Erskine, etwas ungewöhnliches: Sie verknüpft die Schicksale zweier Frauen durch zwei Jahrtausende hindurch. Da ist zum Einen die Lehrerin Jess aus London, die nach Wales kommt, um sich hier eine Auszeit zu nehmen. Und da ist zum Anderen Eigon, die Tochter des keltischen Kriegers Caradoc, die im ersten Jahrhundert nach Christi nach Rom verschleppt wurde. Als sich ihre Wege in einem einsamen Cottage kreuzen, beginnt eine Jagd quer durch Europa, denn die Frauen haben einen gefährlichen Feind.

Großbritannien
Historische Romane
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im mystischen England

Immer mehr Menschen entdecken den Zauber des mystischen Englands für sich und lassen sich von uralten Steinkreisen, Burgruinen und der phantastischen Landschaft in Ihren Bann ziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Top-Thema

Heimkehr nach Mittelerde: Der Hobbit

Fast zehn Jahre nach dem letzten Film der Ringe-Trilogie nimmt Regisseur Peter Jackson die Fantasy-Fans wieder mit nach Mittelerde: „Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“ ist der Auftakt zu einer spannenden Trilogie um Bilbo Beutlin und den einen Ring. Hier erfahren Sie, was Sie in „Der Hobbit“ erwartet.