Top-Schmöker

Jón Kalman Stefánsson

Der Schmerz der Engel

Über die trostlosen Hochebenen von Island kämpfen sich in Jón Kalman Stefánssons Roman zwei Männer, einer, der die Worte liebt und ein anderer, dem das Schweigen heilig ist. Das Schicksal hat sie in dieser lebensfeindlichen Region zusammengebracht und es begleitet sie auf Schritt und Tritt. Mit atemberaubender Sprachmagie zeichnet der isländische Autor eine Welt aus Schnee und Eis, die zur härtesten Probe für die beiden Männer werden soll. Dabei ist Stefánsson so erbarmungslos wie das Leben selbst. Wer sich danach gesehnt hat, mal wieder von einem Buch überrascht zu werden, sollte dieses lesen!

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Island-Romane: Juwelen der Literatur

Das sagenhafte Island war das Gastgeberland der Frankfurter Buchmesse 2011. Hier erfahren Sie, welche Island-Romane einen genaueren Blick lohnen und welche Literatur-Juwelen sich hier verstecken.

Top-Thema

Schwedenkrimis: Das Erbe des Kurt Wallander

Sie sind aus den Bestsellerlisten schon lange nicht mehr wegzudenken und versorgen die weltweite Leserschaft mit immer neuen, spannenden Krimigeschichten aus dem hohen Norden: die Schwedenkrimis von Stieg Larsson und Co. Doch wer von ihnen wird Mankell, als Krimikönig Schwedens, beerben?

Der weltweite Siegeszug der Schwedenkrimis ist noch nicht zu Ende.